04131 - 72 0 73 42  Bültenweg 10 21365 Adendorf Germany
Sie sind hier: Startseite

❖ ❖ ❖ ❖ ❖ ❖ ❖ ❖

Im Sinne der Naturgesetze und einer langjährigen Forschungs- & Entwicklungsphase produzieren wir für Sie

IQ Produkte

Beispiel:

Damit Qualitätswerte und Frische von Lebensmitteln in der Flasche nach der Abfüllung bis zum Trinkgenuss aktiv und besser geschützt bleiben, dafür haben wir eine durchgehend

"mitarbeitende Aktiv-Schutz-Effekt-Flasche

durch Licht-Brilliance "

für die Lebensmittelbranche entwickelt !

Folgen Sie gerne auf unserer Homepage den weiteren Informationen dazu.

Ihre Teams von

H2nature GmbH aus Reppenstedt & H2nanO BdV Adendorf bei Lüneburg

  • Idee

    Als Anlass zur Gründung von H2nanO BdV stand eine Verpackungs-technische Forschung und Entwicklung, um Qualitäten und Inhaltswerte von flüssigen Lebensmitteln langfristiger zu bewahren sowie über natürliche Eigenschaften die Inhalte z.B. in Flaschen, zu aktivieren sowie besser vor äußeren Einflüssen zu schützen

  • Gründer

    Im Jahr 2008 gründet Harald Borell du Vernay das Unternehmen in Lüneburg und begann im kleinen Team mit der Umsetzung der Idee. Als erfahrener Wasserexperte und Unternehmer begleitet er bis heute IQ Projekte. IQ steht übrigens für "Ihre Quelle" und intelligente Lösungen wie z.B. die IQcell Water Basis zur Wasserveredelung

  • Ziele

    Die unternehmerische Ziele gliedern sich in Weiterentwicklung und Umsetzung der IQ Produkte mit schrittweise Einführung der einzelnen Sortimente. In den nächsten 5 Jahren soll der 2-stellige Mio. Euro-Umsatzbereich und u.a. ein 1% EU-Marktanteil für Flaschenabfüllungen angestrebt werden

  • Vorbild

    Als Vorbild für sinnvolle Verpackungseinheiten dient das MIRON Glas, eine besondere Produktserie, die bereits seit 1995 im Sortiment erfolgreich produziert und verkauft wird. Eine IQpure 1 l Aktiv-Schutzflasche ist ca. 10 x günstiger in der Herstellung als eine solche Flasche aus Glas, liefert aber die gleichen Endergebnisse wie das Vorbild aus Glas

  • Schutzmarke

    2010 wurde beim EU-Patentamt das 1. PET-Basismodell einer IQpure Verpackungseinheit mit besonderen Eigenschaften zur Nutzung von flüssigen Lebensmitteln angemeldet und registriert. Heute wird IQpure PET als Schutzmarke geführt und soll für erweitere Verpackungslösungen zukünftig dienen

  • 0%
    Testlauf IQpure Mineralwasser still
  • 0%
    Testlauf IQpure Mineralwasser medium
  • 0%
    Testlauf IQpure Mineralwasser classic
  • 0%
    Etiketten Entwürfe in Vorbereitung zur Druckversion
  • Basismaterial

    Bei allen bisherigen IQ Verpackungsprodukten handelt es sich um herkömmliches PET als Basismaterial ohne schädliche Auswirkungen, ohne Weichmacher etc. und ist absolut BPA frei. IQpure Aktiv-Schutzflaschen sind mit AA-Blocker Multilayer beschichtet und verhindert u.a. eine Geschmacksveränderung der Inhalte

  • Exklusivität

    Es gibt momentan über 500 Mineralwässer und 35 Heilwässer in Deutschland. Aber nur 1 Mineralwasser was sich in einer exklusiven Aktiv-Schutzflasche fortlaufend selbst aktiviert und den Inhalt gleichzeitig schützt. Diese Marke erreicht nicht nur ihre Auffälligkeit im Regal aufgrund der Farbe und gesteigerten Inhaltswerten sondern auch aufgrund ihrer Exklusivität

  • Mehrwert

    Neben ideale Vorteile für Lebensmittel selbst ist IQ PET im Nachhinein einem höheren Mehrwert durch mehrfache Nutzungsmöglichkeiten gegeben. So z.B. im Haushalt als Vorratsflasche kann die IQ Aktiv-Schutzflasche weiter genutzt für andere Lebensmittel-Umfüllungen z.B. 1. Nutzung: Mineralwasser nun abgefüllt mit Milch oder in der mehrfach genutzten Werksabfüllung z.B. 1. Eistee nun Cola. IQ PET Flaschen sind somit mehrfach in Umlauf nutzbar

  • Recyling

    Mit der IQ Schutzflasche z.B. werden Umwelt- und Recyclingverpflichtungen an Hersteller und Produktbetreiber und darüber hinaus erfüllt, denn denn IQ-PET besteht aus PET-recyclingfähigem Material, ist geeignet zur erneuten Preform-Herstellung, ist einsetzbar als Floks ohne weite Farbzugabe z.B. für PET-Möbel oder Fleece-Fasern. Oder auch als Rohmaterial für Synthetischem Diesel ohne Abgase

  • Umwelt

    Plastikmüllvermeidung und Schutz der Ressourcen & Umwelt sind ein Hauptthema im Unternehmen. So war es von Anfang an wichtig, IQ PET-Produkte so zu entwickeln, dass sie durch mehrfache Nutzung nach dem 1. Gebrauch möglich sind. Denn: Erweitere Mehrfachnutzung = weniger PET Produktionen = weniger Umweltbelastung = Schutz der Ressourcen. Eine Mehrweg-Pfand-System-Einbindung ist zu empfehlen

Das Konzept und die Entwicklung für IQ Flaschen basiert auf dem Leitbild der Kreislaufwirtschaft und erfüllt schon jetzt im Wesentlichen den 5 Punkteplan (Umweltministerium 26.11.2018) mit Maßnahmen für weniger Plastik und mehr Recycling

Ziel der Kreislaufwirtschaft ist es, natürliche Ressourcen zu schonen und den Schutz von Mensch und Umwelt bei der Erzeugung und Bewirtschaftung von Abfällen sicherzustellen.

Mit der IQ PET Flasche stellen wir eine Plastikverpackung zur Verfügung, die nach der ersten Entleerungen entweder:

a.) Im Pfandsystem und durch Abgabe im Markt dem Recyclingkreislauf zurückgeführt wird

b.) Dunkelfarbige PET-Recyclingstoffe für anderweitige neue Produkte "angesagt sind" -spart teure Zusatzfarbe

C.) Oder als eine weitere Verwendung im Haushalt z.B. vorher als Schorlen-Getränk im Markt gekauft und später ausgespült, mit Leitungswasser zum täglichen Gebrauch hausintern befüllt, genutzt wird.

Die IQ Flasche ist nicht nur chic und ideal für weitere Verwendungen geeignet, sondern erfüllt durch ihre besonderen Eigenschaften fortlaufend die Aktivierungs- und Schutz-Effekte auch auf neue Inhalte.

Mehr "WERT" geht nicht - ein mehrfacher Gebrauch schützt Umwelt und Ressourcen.

Familie B. kauft wöchentlich 1 x 6 Liter IQpure Mineralwasser und ...

Neue Produkteinführung

    Tage
    Std
    Min
    Sek

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.